Startseite Historie Klärchens Ruh Siedlungsentwicklung von Rauschenplat Generationen Land- und Forstwirtschaft Impressum/Kontakt 

Startseite

Rittergut Juliusburg

Jahreszeiten

Geschichte

"Die edle und fromme Familie von Rauschenplat, deren ehemaliger Burghof der jetzigen Jugend von Dassel als Schule dient, hat lange in und bei unserer Stadt gewohnt. Unter anderem gehörte der Familie das im 30-jährigen Krieg zerstörte Dorf Wellinhausen. Für dessen Schäferei war vor Dassel ein Hof angelegt. Dieser wurde im Jahre 1652 nach eingereichter Erlaubnis mit ordentlichen Wohn- und Stallgebäuden versehen und von dem Erbauer Franz Hans von Rauschenplat nach seinem Bruder die "Juliusburg" genannt. Die Juliusburg steht heute noch; sie ist im Besitz eines Herren von Alten und von ihm verpachtet. Vierunddreizig Edelmänner nennt uns die Chronik; sie alle aufzuzählen wäre hier nicht angebracht, auch nicht notwendig (aus Dassels Vergangenheit, August 1913, N.H.).

Herbstimpressionen

Winterimpressionen

Frühjahrsimpressionen









Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.